Beim Autofahren geht es in erster Linie um Sicherheit. High Heels sind daher ungeeignet, denn sie bieten eine deutlich geringere Kontrolle, selbst wenn die Trägerin geübt im Umgang mit den Schuhen ist. Sollte es zu einem Unfall kommen, kann es sogar sein, dass die High Heels einen Grund dafür darstellen, dass die Trägerin eine Teilschuld erhält. Genau wie Motorradfahrer sind nämlich auch Autofahrer verpflichtet, angemessene Kleidung zu tragen. Da viele Frauen die schicken Schuhe, die es bei NA-KD in großer Auswahl gibt, lieben und nicht auf sie verzichten möchten, haben wir einige Tipps dazu zusammengestellt, wie sich Modebewusstsein und Sicherheit beim Autofahren miteinander vereinbaren lassen.

Flache Schuhe beim Autofahren

Sowohl aus versicherungstechnischen Gründen als auch aus Rücksicht auf die eigene Sicherheit sollten beim Autofahren keine High Heels getragen werden. Wer aber an seinem Ziel nicht darauf verzichten möchte, seine bei NA-KD erworbenen High Heels „auszuführen“, kann diese einfach mitnehmen und beim Aussteigen aus dem Auto schnell die Schuhe wechseln. Schließlich tragen Rennfahrer auch während des Rennens die Schuhe, die ihnen die besten Gewinnchancen eröffnen, können auf der Party nach dem Rennen aber trotzdem modisch gekleidet sein. Dies funktioniert natürlich auch im Alltag.

Ein Paar „Autofahr-Schuhe“

Viele Damen, die gerne High Heels tragen, möchten nicht immer beim Verlassen des Hauses daran denken müssen, ein passendes Paar Schuhe zum Autofahren einzupacken. Daher gibt es in vielen Fahrzeugen mittlerweile ein Paar bequemer und flacher Schuhe, das einfach unter dem Sitz verstaut wird und dadurch jederzeit verfügbar ist. Diese Schuhe müssen gar nicht besonders gut aussehen, denn schließlich werden sie ausschließlich im Auto getragen, wo ohnehin niemand auf die Füße schaut. Die Hauptsache ist, dass diese Schuhe bequem sind und gut am Fuß sitzen.

Mehrere High Heels zur Auswahl

Dass im Auto keine High Heels getragen werden sollten, ist hinlänglich bekannt. Wer sich die modischen Schuhe dann beim Aussteigen fürs Büro oder zum Ausgehen anzieht, möchte aber wahrscheinlich früher oder später etwas Abwechslung haben. Das ist dank des Shops von NA-KD problemlos möglich, sodass Sie sich für jeden Anlass die passenden High Heels aussuchen können. Manche Frauen haben sogar nicht nur das bequeme Paar Schuhe immer im Auto dabei, das zum Fahren genutzt wird, sondern lagern auch gleich noch eines oder mehrere Paare High Heels im Auto, um sich zum Beispiel nach dem Büro andere Schuhe für das Essen im Restaurant anziehen zu können. Einen Schuhschrank kann das Auto aber natürlich nicht ersetzen, wenn es sich nicht um einen Camper mit Worksystem handelt.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.